Zurück zur Übersicht

Albrecht-Kino, Waldshut

Programm abonnieren

3 Sterne aus 36 Bewertungen

Meinungen
1

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 85 Dolby
Saal 2 191 Dolby

Ihre Meinung

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 1 von insgesamt 1)
Von: Gerry der Kino Junkie am: 12.08.12
Also ich habe ja schon sehr viele Kinos kennen gelernt. Aber das Kino in Rheinfelden ist der absolute Hammer. So etwas von altmodisch. Dreckig. Einfach uralt. Ich wollte mit meiner Frau und meinen Sohn den neuen Batman Film sehen. Da wir mal ein anderes Kino in unserer Nähe suchten vieluns das Kino in Rheinfelden auf. Also nichts wie hin. Vorher noch in eine schöne Eisdiele die gleich neben dem Kino ist. Hierzu meine Meinung: Absolut empfehlenswert. Sehr nette freundliche und dazu hübsche Bedienung, sehr günstige Preise. Das war auch vor dem Kino die beste Zeit. Der Eintrittspreis war noch recht günstig für das Kino. Wer auf absoluten RETRO-LOOK steht ist da sehr gut aufgehoben. Die Sitze(Loge) waren schmutzig und hart. Der Sound war eher dem einer Billig-Musikbox(Da hat mein Handy einen besseren Surround. Die Leinwand war vehältnissmässig klein. Aber der absolute Hammer ist....zuerst dachte ich es liegt am Film, so wie man es von den frühen 50 Jahre Filmen kannte, Fleckig....und ohne richtiger Farbgebung. NEIN....es war die allzukleine "Leinwand". Ja sie war fleckig und schmutzig. Da half auch nichts, das eine Angestellte gleich noch vor Beginn des Films mit einen Bauchladen Eis verkaufen wollte. Komisch. Da hatten wir doch vorher schon gekauft. Vieleicht musste das auch noch weg... Uns hielt es genau 7 Minuten auf den harten ausgesessenen Sitzen nach Beginn des Films. Fast fluchtartig verliessen wir das Kino. Natürlich schauten wir uns vorher noch die andern Räume zu Filme ansehen an. Sowie die Toiletten. Die Toiletten entsprachen dem was der Leinwand gleich kam. ALTMODISCH! Nein wir wollten uns den Film nicht versauen lassen. Also ab nach Oftringen(Schweiz) in unser bekanntes Kino. Egal dann eben nochmal Eintritt zahlen. ABER----> Es hat sich gelohnt. Das Kino der Allbrecht-Kinos in Rheinfelden ist nach unseren Meinungen etwas für Sehbehinderte und Schwerhörige. Oder einfach Kinobesucher die auf Billig-Retro-Kinos stehen. Bewertung des Kinos: Mangelhaft in jeder Beziehung! Schlecht in jeder Hinsicht. Wir vergeben höchstens einen Stern und den auch nur dafür das diese Eisdiehle mit der hübschen Bedienung uns sehr gut gefallen hatte. Gerry....der Kino-Junkie

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope